Navigation Menu

GLOBALE MACHT UND WIDERSTAND

SCHÖNE GRÜNE WELT
Ulrich Brand

Sie stoppt Klimawandel und Artensterben und schafft nebenbei hohe Wachstumsraten und Millionen Arbeitsplätze: die Green Economy. Sie gilt als Wunderwaffe. Mit ihr soll nicht nur der globale Kapitalismus stabilisiert werden, sondern er soll...

WEITERLESEN

LINKE REAKTIONEN AUF DIE KRISE IN EU UND NORDAMERIKA
Albert Scharenberg

Auf einer Veranstaltung in Toronto im Dezember 2011 diskutiert Albert Scharenberg, Ko-Leiter des Büros New York der Rosa-Luxemburg-Stiftung, die Schwächen der politischen Linken im Angesicht der Wirtschaftskrise. ...

VIDEO ABSPIELEN

DIE WAHNVORSTELLUNG VOM WIRTSCHAFTLICHEN WACHSTUM
Vandana Shiva

Auf dem Attac-Kongress „Jenseits des Wachstums“ diskutiert Vandana Shiva, Umweltaktivistin und Trägerin des Alternativen Nobelpreises, das Dogma des Wirtschaftswachstums und den Mythos der Armutsbekämpfung. ...

VIDEO ABSPIELEN

KRISE UND SOZIALISTISCHE PERSPEKTIVEN
David Harvey

Auf einer RLS-Konferenz in Berlin diskutiert David Harvey, Professor für Geographie an der City University New York, die Frage einer kollektiven Reaktion auf die Krise und die Option einer „Einheit in Verschiedenheit“. ...

VIDEO ABSPIELEN

NEWS / EVENTS

WIR SIND DAS VOLK

Demokratischer Sozialismus 30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer. Herbst 1989 war für die ehemalige Deutsche Demokratische Republik (DDR) ein Moment des Umbruchs. Viele DDR-Bürger*innen waren bereits nach Westdeutschland migriert, um den staatlichen Repressionen zu entgehen. So kamen am 4. November beinah eine halbe Millionen DDR-Bürger*innen am Alexanderplatz...
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

NEWS / EVENTS

WIR SIND DAS VOLK

Demokratischer Sozialismus 30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer. Herbst 1989 war für die ehemalige Deutsche Demokratische Republik (DDR) ein Moment des Umbruchs. Viele DDR-Bürger*innen waren bereits nach Westdeutschland migriert, um den staatlichen Repressionen zu entgehen. So kamen am 4. November beinah eine halbe Millionen DDR-Bürger*innen am Alexanderplatz in Berlin zusammen, um friedlich für die Demokratisierung des sozialistischen Staates zu demonstrieren. Der von Theaterschauspieler*innen und Künstler*innen organisierte Protest war......
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

GLOBALE MATCH UND WIDERSTAND DIE ZUKUNFT DER ARBEIT SOZIALE BEWEGUNGEN UND EMANZIPATION POLITISCHE ANALYSEN UND ALTERNATIVEN