Navigation Menu

POLITISCHE ANALYSEN UND ALTERNATIVEN

DIE RADIKALE RECHTE AN DER REGIERUNG
Stefanie Ehmsen und Albert Scharenberg (Hrsg.)

Wir sind Zeugen einer Zeitenwende in der globalen Politik. Die radikale Rechte, die sich jahrzehntelang auf dem Rückzug zu befinden schien, feiert einen Erfolg nach dem anderen. Von Rodrigo Duterte auf den Philippinen und Narenda Modi in I...

WEITERLESEN

VORSTELLUNG DES JUST TRANSITION RESEARCH COLLABORATIVE
-

Das Just Transition Research Collaborative (JTRC) ist ein gemeinsames Projekt des New Yorker Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung, des United Nations Research Institute for Social Development (UNRISD) und des University of London Institute in...

WEITERLESEN

THE RESISTANCE
Ethan Young

Von Ethan Young. Am Tag nach dem Amtsantritt von Präsident Donald Trump wurde in den Straßen Amerikas „der Wiederstand“ geboren. Bei den am 21. Januar 2017 von Basis-Initiativen organisierten Frauenmärschen handelte...

WEITERLESEN

RLS–NYC AUF DEM LEFT FORUM 2018
June 1-3, 2018 - John Jay College, New York City

Fotos von dieser Veranstaltung finden Sie auf unserer Flickr-Seite. „The Left Forum“ (Das Linke Forum) ist die größte jährliche Versammlung von Linken in Nordamerika. Dieses Jahr findet sie vom ersten bis zum dritt...

WEITERLESEN

RLS–NYC BEI DER KONFERENZ ZUM HISTORISCHEN MATERIALISMUS
May 17-20, 2018 - Montreal

Von 17. bis 21. Mai wird das New Yorker Büro der Rosa Luxemburg Stiftung an der Konferenz The Great Transition: Setting the Stage for a Post-Capitalist Society (Die große Wende: Die Bühne frei machen für eine postkapit...

WEITERLESEN

NANCY FRASER ÜBER MARX UND DEN FEMINISMUS
RLS–NYC

...

VIDEO ABSPIELEN

FÜNF MINUTEN VOR ZWÖLF
May 12, 2018 - New York

Am 12. Mai laden wir zu einer Veranstaltung in der Judson Memorial Church ein. Welche Schritte sind notwendig um sich von geopolitischen Konflikten abzuwenden und die Abschaffung von nuklearen Waffen voran zu treiben? Zahlreiche renommierte...

WEITERLESEN

ROSA LUXEMBURG AND HER IDEAS
April 27-29, 2018 - Chicago

From April 27-29, the Rosa Luxemburg Stiftung—New York Office will co-host a gathering of the International Rosa Luxemburg Society, which since 1980 has served as a foremost platform of exchange and intellectual production around Rosa Lux...

WEITERLESEN

BLACK RADICALISM IN DEN VEREINIGTEN STAATEN
April 14-15, 2018 - New York City

Um Anmeldung wird gebeten. Die zweitägige Konferenz lädt Wissenschaftler und Aktivisten dazu ein, sich aus verschiedenen Blickwinkeln mit der Geschichte und dem Erbe des „schwarzen Radikalismus“ (black radicalism) i...

WEITERLESEN

AKTIVISTEN IN DER STADTREGIERUNG: WAS WIR VON BARCELONA LERNEN KÖNNEN
March 31, 2018 - Brooklyn, NY

In den Lokalwahlen von Barcelona im Jahr 2015 kamen erstmals Aktivisten aus basisdemokratischen Bewegungen an die Macht. Unter der Führung der linken Bürgermeisterin Ada Colau hielten sie Einzug in das Rathaus von Barcelona. Dieses munizi...

WEITERLESEN

LINKE DEMOKRATEN SUCHEN STRATEGIE GEGEN TRUMP
Albert Scharenberg

Am vergangenen Wochenende traf sich der Congressional Progressive Caucus zu seiner jährlichen Strategie-Konferenz in Baltimore. Erstmalig mit von der Partie war eine vom New Yorker Büro der Rosa-Luxemburg-Stiftung organisierte Delegation ...

WEITERLESEN

RLS–NYC BEI DER UN-FRAUENRECHTS-KOMMISSION #CSW62
March 10-17, 2018 - New York

Fotos von dieser Veranstaltung hier. Am 14. Februar 2018 veröffentlichte UN Women den neuen globalen Monitoring-Bericht „Den Versprechen Taten folgen lassen: Gleichstellung der Geschlechter in der Agenda 2030“ und disk...

WEITERLESEN

VON RECHTSPOPULISMUS ZU NAZI-TERROR: DER FALL DES NSU UND STRUKTURELLER RASSISMUS IN DEN USA UND DEUTSCHLAND
March 6, 2018 - New York

Fotos von dieser Veranstaltung hier. Gemessen an ihren jüngsten Wahlerfolgen in Europa und den Vereinigten Staaten scheinen Parteien am rechten Rand zu „salonfähigen“ politischen Kräften avanciert zu sein. Die radika...

WEITERLESEN

MAUDE BARLOW: JENSEITS VON NAFTA?
RLS–NYC

...

VIDEO ABSPIELEN

EIN WEITERER SCHRITT AUF DEM WEG ZU GLOBALEN UNTERNEHMENSREGELN
Karolin Seitz

Von Karolin Seitz. Auf Initiative von Ecuador und Südafrika beschloss der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen im Jahr 2014 mehrheitlich eine Resolution zur Erarbeitung eines Menschenrechtsabkommens zur Regulierung von...

WEITERLESEN

DIE SMARTE STADT NEU DENKEN
Evgeny Morozov and Francesca Bria

Von Evgeny Morozov und Francesca Bria. Nach der „kreativen Stadt“ (Richard Florida) zieht heute die „intelligente“ Stadt – die smart city – alle Aufmerksamkeit auf sich. Zu einer Art Markenartikel gewor...

WEITERLESEN

DAS TRUMP-SPEKTAKEL
Albert Scharenberg

Von Albert Scharenberg. In Donald Trump, schrieb unlängst Robert Zaretsky in der „New York Times“, findet die „Gesellschaft des Spektakels“ zu sich selbst – eine Gesellschaft, in der die Wahrheit auf eine Hypothe...

WEITERLESEN

MARX200: JENSEITS VON SOZIALDEMOKRATIE UND KOMMUNISMUS
February 23-24, 2018 - New York

Fotos von dieser Veranstaltung hier. Deutschland ist nicht nur der Geburtsort von Marx und Engels, sondern auch Ausgangpunkt einer starken Arbeiterbewegung. Deutsche Sozialisten gaben in der 2. Internationale bis 1914 den T...

WEITERLESEN

RECHTSPOPULISMUS IM EUROPÄISCHEN UND TRANSATLANTISCHEN KONTEXT
Announcement of RLS Graduate Class -

Gleichzeitigkeit, Wucht und Geschwindigkeit sind die drei treffendsten Worte, um das derzeit dringliche, globale Phänomen zu beschreiben: den weltweiten, multiple-rechten Durchbruch auch in demokratisch verfassten Gesellschaften. Das Phän...

WEITERLESEN

MUNIZIPALISMUS IN SPANIEN
Vicente Rubio-Pueyo

Von Vicente Rubio-Pueyo. Die Wahl im Mai 2015 führte in Spanien zu einer politischen Neukonstellation. Zum ersten Mal in den fast 40 Jahren spanischer Demokratie werden die größten Städte des Landes nicht mehr von der P...

WEITERLESEN

NEWS / EVENTS

Flickr/VLLI

VORSTELLUNG DES JUST TRANSITION RESEARCH COLLABORATIVE

Das Just Transition Research Collaborative (JTRC) ist ein gemeinsames Projekt des New Yorker Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung, des United Nations Research Institute for Social Development (UNRISD) und des University of London Institute in Paris (ULIP). Wir freuen uns, als ersten Schritt unserer Zusammenarbeit das WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

NEWS / EVENTS

Flickr/VLLI

VORSTELLUNG DES JUST TRANSITION RESEARCH COLLABORATIVE

Das Just Transition Research Collaborative (JTRC) ist ein gemeinsames Projekt des New Yorker Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung, des United Nations Research Institute for Social Development (UNRISD) und des University of London Institute in Paris (ULIP). Wir freuen uns, als ersten Schritt unserer Zusammenarbeit das Just Transition(s) Online Forum ankündigen zu können, in dem verschiedene Perspektiven zum Thema einer gerechten Energiewende („Just Transition“) hin zu einer kohlenstoffarmen Entwicklung vorgestellt werden sollen. Wir......
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

GLOBALE MATCH UND WIDERSTAND DIE ZUKUNFT DER ARBEIT SOZIALE BEWEGUNGEN UND EMANZIPATION POLITISCHE ANALYSEN UND ALTERNATIVEN