Navigation Menu

PROJEKTE

VORSTELLUNG DES JUST TRANSITION RESEARCH COLLABORATIVE
-

Das Just Transition Research Collaborative (JTRC) ist ein gemeinsames Projekt des New Yorker Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung, des United Nations Research Institute for Social Development (UNRISD) und des University of London Institute in...

WEITERLESEN

DER VERTRAG ZUM VERBOT ALLER ATOMWAFFEN
RLS–NYC and IPB

Seit sich Nordkorea mit einem Atomwaffenarsenal ausgestattet zu haben scheint und US-Präsident Donald Trump ankündigte, dass die Vereinigten Staaten aus dem Atomabkommen mit Iran aussteigen werden, gestaltet sich die internationale geopol...

WEITERLESEN

RLS–NYC BEI DER UN-FRAUENRECHTS-KOMMISSION #CSW62
March 10-17, 2018 - New York

Fotos von dieser Veranstaltung hier. Am 14. Februar 2018 veröffentlichte UN Women den neuen globalen Monitoring-Bericht „Den Versprechen Taten folgen lassen: Gleichstellung der Geschlechter in der Agenda 2030“ und disk...

WEITERLESEN

EIN WEITERER SCHRITT AUF DEM WEG ZU GLOBALEN UNTERNEHMENSREGELN
Karolin Seitz

Von Karolin Seitz. Auf Initiative von Ecuador und Südafrika beschloss der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen im Jahr 2014 mehrheitlich eine Resolution zur Erarbeitung eines Menschenrechtsabkommens zur Regulierung von...

WEITERLESEN

WINTERSPIELE IN PYEONGCHANG: DISKUSSIONSRUNDE & PUBLIC VIEWING
February 15, 2018, 6:00pm - RLS–NYC

Fotos von dieser Veranstaltung hier. Politische Intrigen, Event-Kapitalismus und ein Schlaglicht auf Korea. Mit der Wahl Pyeongchangs als Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2018 wird Südkorea nich...

WEITERLESEN

DEN WELTSICHERHEITSRAT NEU DENKEN: EINE BUCHVORSTELLUNG
December 12, 2017 - New York City

Der UN-Sicherheitsrat ist nach wie vor ein geheimnisvolles Gremium, das die meiste Zeit über hinter strengen Sicherheitsvorkehrungen und verschlossenen Türen tagt. Um den Sicherheitsrat verstehen zu können, muss das Gemenge aus Ideologie...

WEITERLESEN

KONZERNATLAS 2017
Rosa Luxemburg Foundation, Heinrich Böll Foundation, Friends of the Earth Europe

Essen ist politisch. Durch Unternehmensübernahmen und -fusionen konzentriert sich die Kontrolle über jeden einzelnen Schritt in der Produktionskette – vom Feld bis zum Esstisch – in den Händen großer Agrarkonzerne. Die Fixierung auf...

WEITERLESEN

AMERICAN EMPIRE: VON OBAMA ZU TRUMP
December 8, 2017 - Washington, D.C.

Anmeldung für die Veranstaltung hier. Seit einem Jahr ist Donald Trump Präsident der Vereinigten Staaten. Für eine kritische Analyse der US-Außenpolitik unter Trump bringt diese Konferenz international anerkannte Expert...

WEITERLESEN

WIE ER LERNTE, DIE BOMBE ZU LIEBEN
Christine Hong

Von Christine Hong. Auf ungewohnt offene Weise hinterfragte die amerikanische Öffentlichkeit während der letzten Monate die US-Außenpolitik. Jetzt, wo das Festland der Vereinigten Staaten theoretisch in die Reichweite no...

WEITERLESEN

DEN ÖFFENTLICHEN WEG WÄHLEN
Sean Sweeney and John Treat

Von Sean Sweeney and John Treat. Entgegen der teilweise vorherrschenden Ansicht ist das Zeitalter der fossilen Brennstoffe noch längst nicht vorbei. Wie das letzte Paper mit dem Titel „Energiewende: Auf der Siegerstraß...

WEITERLESEN

COP23: UN-KLIMAKONFERENZ IN BONN
November 6-17, 2017 - Bonn, Germany

Vom 6. bis 17. November treffen sich Delegierte aus aller Welt in Bonn, um an der 23. Sitzung der Vertragsstaatenkonferenz  zur Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (COP 23) teilzunehmen. Die Vertragsstaatenkonferenz trifft sich ei...

WEITERLESEN

FÜR EINE MENSCHENRECHTLICHE REGULIERUNG DER GLOBALEN WIRTSCHAFT
Treaty Alliance Germany

Von 23. bis 27. Oktober tagt in Genf zum dritten Mal eine zwischenstaatliche Arbeitsgruppe des UN-Menschenrechtsrates, um Kernelemente für eine verbindliche Regulierung von Wirtschaftsaktivitäten transnationaler Konzerne und anderer Unter...

WEITERLESEN

DIE FÜCHSE IM HÜHNERHOF
James A. Paul

Von James A. Paul. Als vor über siebzig Jahren die Vereinten Nationen gegründet wurden, sahen die siegreichen Alliierten in der Organisation die Krönung ihrer Nachkriegsordnung. Die UNO würde den Frieden sichern, der mi...

WEITERLESEN

EIN BLOCK, ABER UNSERE WELT: AUFBAU EINER GLOBALEN PLATTFORM FÜR DAS RECHT AUF STADT
July 14, 2017 - New York City

Fotos von dieser Veranstaltung hier. Was genau ist das Recht auf Stadt? Welches Verhältnis hat es sowohl zu international-agierenden als auch lokalen Organisationen? Vernetzt euch mit Wohninitiativen und Menschenr...

WEITERLESEN

PARIS BRENNT
James P. Hare

Von James P. Hare. Mit seiner Entscheidung, aus dem Pariser Klimaschutzabkommen in aller Form auszusteigen, hat Trump langen Monaten scheinbarer Unentschlossenheit ein Ende gemacht. Zwar hebt sein Rückzug das Abkommen, das...

WEITERLESEN

ATOMWAFFEN: DIE SPIELREGELN ÄNDERN
June 15-July 7, 2017 - United Nations, New York City

Fotos von dieser Veranstaltung finden Sie auf unserer Flickr-Seite. Wie die aktuelle Krise zwischen den Vereinigten Staaten und Nordkorea demonstriert, wächst die Gefahr von Spannungen zwischen Atommächten. Auch die Mög...

WEITERLESEN

STIMMEN INDIGENER AKTIVISTINNEN BEI DER UNO
April 21-28, 2017 - United Nations

Fotos von dieser Veranstaltung finden Sie auf unserer Flickr-Seite. Die Gemeinsame Erklärung Indigener Frauen vor dem Ständigen Forum für Indigene Angelegenheiten der UNO findet sich unten auf dieser Seite. WEITERLESEN

GEWERKSCHAFTEN ZU ENERGIE & KLIMAWANDEL
April 3-7 - New York State

In der ersten Aprilwoche kommt die Initiative Gewerkschaften für Energiedemokratie (Trade Unions for Energy Democracy, TUED) zu zwei Treffen zusammen, um Strategien für die Rückgewinnung des Energiesystems in öffentliche und demokratisc...

WEITERLESEN

DER KAMPF FÜR EIN ATOMWAFFENVERBOT
First Round of UN Negotiations, March 27-31 - NYC

Fotos von dieser Veranstaltung finden Sie auf unserer Flickr-Seite. Dieses Jahr werden die Vereinten Nationen zusammenkommen, um die Verhandlungen über eine neue Vereinbarung zum Verbot aller Atomwaffen zu beginnen. Vertre...

WEITERLESEN

HAUSANGESTELLTE ORGANISIEREN
Jennifer Fish

Von Jennifer Fish. Weltweit nehmen prekäre Beschäftigungsverhältnisse zu. Der serviceorientierte Niedriglohnsektor hat in den letzten Jahren einen bedeutenden Anstieg zu verzeichnen, und die (informelle) Arbeit als Hausa...

WEITERLESEN

NEWS / EVENTS

Flickr/VLLI

VORSTELLUNG DES JUST TRANSITION RESEARCH COLLABORATIVE

Das Just Transition Research Collaborative (JTRC) ist ein gemeinsames Projekt des New Yorker Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung, des United Nations Research Institute for Social Development (UNRISD) und des University of London Institute in Paris (ULIP). Wir freuen uns, als ersten Schritt unserer Zusammenarbeit das WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

NEWS / EVENTS

Flickr/VLLI

VORSTELLUNG DES JUST TRANSITION RESEARCH COLLABORATIVE

Das Just Transition Research Collaborative (JTRC) ist ein gemeinsames Projekt des New Yorker Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung, des United Nations Research Institute for Social Development (UNRISD) und des University of London Institute in Paris (ULIP). Wir freuen uns, als ersten Schritt unserer Zusammenarbeit das Just Transition(s) Online Forum ankündigen zu können, in dem verschiedene Perspektiven zum Thema einer gerechten Energiewende („Just Transition“) hin zu einer kohlenstoffarmen Entwicklung vorgestellt werden sollen. Wir......
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

GLOBALE MATCH UND WIDERSTAND DIE ZUKUNFT DER ARBEIT SOZIALE BEWEGUNGEN UND EMANZIPATION POLITISCHE ANALYSEN UND ALTERNATIVEN