Navigation Menu

SOZIALE BEWEGUNGEN UND EMANZIPATION

INDIGENE FRAUEN BEI DEN VEREINTEN NATIONEN
April 20-27, 2019 - New York City

Zum siebten Jahr in Folge begrüßt das New Yorker Büro der Rosa Luxemburg Stiftung gemeinsam mit der internationalen Frauenrechtsorganisation MADRE eine Delegation indigener Frauen aus verschiedenen Weltregionen. Die Delegierten werden an...

WEITERLESEN

CONFRONTING THE HOUSING CRISIS
April 11, 2019 - New York City

Katrin Lompscher in conversation with Julia Salazar. From Berlin to Portland, there is an affordable housing crisis. This crisis has been created largely by a combination of housing and land speculation on the part of corpo...

WEITERLESEN

RLS–NYC BEI DER UN-FRAUENRECHTS-KOMMISSION #CSW63
March 11-15, 2019 - New York

Podcast über das side event. Zum sechsten Mal in Folge nimmt das New Yorker Büro der Rosa Luxemburg Stiftung an der jährlichen Sitzung der Frauenrechtskommission der Vereinten Nationen (CSW) teil, die von 11. bis 22. Mä...

WEITERLESEN

CSoc57: UNGLEICHHEITEN UND HERAUSFORDERUNGEN SOZIALER INKLUSION
February 20, 2019 - New York

Unser Büro lädt zu einer offiziellen Nebenveranstaltung der 57. Tagung der UN-Kommission für soziale Entwicklung (UN Commission for Social Development/CSoc57) unter dem Titel „Ungleichheiten und Herausforderungen sozialer Inklusion“ ...

WEITERLESEN

ONLINE WORKSHOP ZUR RADIKALEN RECHTEN
February 26, 2019 - Worldwide

Nach dem Erfolg der 2017 publizierten Studie Die radikale Rechte an der Regierung, bieten der People’s Hub und das New Yorker Büro der Rosa Luxemburg Stiftung eine Reihe an Online-Workshops an, die sich mit dem globalen Aufstieg der extr...

WEITERLESEN

BERICHT VOM „TRINATIONAL LABOR GATHERING“
December 11-12, 2018 - Los Angeles

Photos von dieser Veranstaltung stehen auf unserer Flickr-Seite zur Verfügung.   Am 11.-12. Dezember 2018 veranstalteten das New Yorker Büro der Rosa Luxemburg Stiftung und das UCLA Labor Center e...

WEITERLESEN

ROSA LUXEMBURG: DER FILM
January 31, 2019 - New York

Anlässlich des 100. Todestages unserer Namensgeberin Rosa Luxemburg, zeigen wir den preisgekrönten Film „Rosa Luxemburg“ (1986) der Regisseurin Margarethe von Trotta. Der Film erzählt die Lebensgeschichte der Sozialistin, die im Film...

WEITERLESEN

„ICH WAR, ICH BIN, ICH WERDE SEIN“: HISTORISCHE BEDEUTUNG UND HEUTIGE RELEVANZ ROSA LUXEMBURGS
January 17, 2019 - New York

Photos von dieser Veranstaltung finden Sie hier. Die Podiumsdiskussion findet im Rahmen der Ausstellung ROSA LUXEMBURG: NOCH TAUSEND DINGE statt, die den 100. Jahrestag der Ermordung Rosa Luxemburgs am 15. Januar 1919 mark...

WEITERLESEN

FILMVORFÜHRUNG UND PODIUMSDISKUSSION: „WHAT IS DEMOCRACY?“
January 18, 2019 - New York

Astra Taylors unverwechselbarer Dokumentarfilm ist eine Weltreise und Zeitreise zugleich: Vom ersten großen Experiment der Selbstregierung im alten Athen bis hin zu den Ursprüngen des Kapitalismus im Italien des Mittelalters; vom finanzie...

WEITERLESEN

AUSSTELLUNG “ROSA LUXEMBURG: NOCH TAUSEND DINGE”
January 15-February 1, 2019 - New York

Die deutschsprachige Broschüre zur Ausstellung gibt es hier zum Herunterladen. Das New Yorker Büro der Rosa Luxemburg Stiftung präsentiert ROSA LUXEMBURG: NOCH TAUSEND DINGE, eine Ausstellung zur sozialistischen Denkerin...

WEITERLESEN

SPORT UND POLITIK
December 15, 2018 - New York City

RSVP here. PROGRAMM 9:30 Uhr Begrüßung 9:45-11:15 Uhr Ausbeutung – Verweigerung der Teilnahme: Afro-Amerikaner und der geplante B...

WEITERLESEN

INFORMELLE SIEDLUNGEN UND MENSCHENRECHTE
October 18, 2018 - New York City

Fotos von dieser Veranstaltung finden Sie auf unserer Flickr-Seite. Am 18. Oktober 2018 lädt Leilani Farha, Sonderberichterstatterin der Vereinten Nationen für Ausreichenden Wohnraum, gemeinsam mit dem New Yorker Büro ...

WEITERLESEN

DAS RECHT AUF STADT: EIN TRANSATLANTISCHER WORKSHOP
October 12-14, 2018 - New York City

Fotos von dieser Veranstaltung finden Sie auf unserer Flickr-Seite. Seit sechs Jahren bieten die “Recht auf Stadt“-Workshops nordamerikanischen und europäischen Aktivisten die Möglichkeit, gemeinsam über aktuelle T...

WEITERLESEN

DIE NSU MONOLOGE: EINE VORSTELLUNG DER BÜHNE FÜR MENSCHENRECHTE
September 29, 2018 - New York City

Photos von dieser Veranstaltung sind auf unserer Flickr-Seite einzusehen. In Zeiten des Aufstiegs der radikalen Rechten in Deutschland, wie auch weltweit, werden extremistische Einstellungen zunehmend normalisiert. So feier...

WEITERLESEN

ROSA LUXEMBURGS SOZIALISTISCHER FEMINISMUS
Drucilla Cornell

Von Drucilla Cornell. In diesem Essay beschäftigt sich Drucilla Cornell mit der heutigen Bedeutung und Relevanz von Rosa Luxemburgs sozialistischem Feminismus. Ursprünglich als Keynote-Ansprache bei der jährlic...

WEITERLESEN

„STÄDTE OHNE ANGST“ – REGIONALES GIPFELTREFFEN NORDAMERIKA
July 28, 2018 - New York City

Fotos von dieser Veranstaltung finden Sie auf unserer Flickr-Seite. Dieses Jahr markiert das 50-jährige Jubiläum von Henri Lefebvres berühmten Manifests „Das Recht auf Stadt“. Erschienen kurz vor den politischen Pr...

WEITERLESEN

DAS RECHT AUF WOHNEN IST EIN MENSCHENRECHT
July 14, 2018 - The Bronx

Fotos von dieser Veranstaltung finden Sie auf unserer Flickr-Seite. Im Juli werden Aktivisten der Global Platform for the Right to the City (GPR2C), einer globalen Plattform für das Recht auf Stadt, die Vereinigten Staat...

WEITERLESEN

RLS–NYC AUF DEM LEFT FORUM 2018
June 1-3, 2018 - John Jay College, New York City

Fotos von dieser Veranstaltung finden Sie auf unserer Flickr-Seite. „The Left Forum“ (Das Linke Forum) ist die größte jährliche Versammlung von Linken in Nordamerika. Dieses Jahr findet sie vom ersten bis zum dritt...

WEITERLESEN

RLS–NYC BEI DER KONFERENZ ZUM HISTORISCHEN MATERIALISMUS
May 17-20, 2018 - Montreal

Von 17. bis 21. Mai wird das New Yorker Büro der Rosa Luxemburg Stiftung an der Konferenz The Great Transition: Setting the Stage for a Post-Capitalist Society (Die große Wende: Die Bühne frei machen für eine postkapit...

WEITERLESEN

DER JUNGE KARL MARX: KOSTENFREIE FILMVORFÜHRUNG
May 1, 2018 - New York

Fotos von dieser Veranstaltung hier. Anlässlich des 200. Jahrestags von Karl Marxs Geburtstag veranstaltet das New Yorker Büro der Rosa Luxemburg Stiftung gemeinsam mit dem Goethe-Institut New York und dem Brooklyn Instit...

WEITERLESEN

NEWS / EVENTS

INDIGENE FRAUEN BEI DEN VEREINTEN NATIONEN

Zum siebten Jahr in Folge begrüßt das New Yorker Büro der Rosa Luxemburg Stiftung gemeinsam mit der internationalen Frauenrechtsorganisation MADRE eine Delegation indigener Frauen aus verschiedenen Weltregionen. Die Delegierten werden an der 18. Sitzung des Ständigen Forums der Vereinten Nationen für indigene Angelegenheiten (UNPFII) in New York City teilnehmen, um die Anliegen von...
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

NEWS / EVENTS

INDIGENE FRAUEN BEI DEN VEREINTEN NATIONEN

Zum siebten Jahr in Folge begrüßt das New Yorker Büro der Rosa Luxemburg Stiftung gemeinsam mit der internationalen Frauenrechtsorganisation MADRE eine Delegation indigener Frauen aus verschiedenen Weltregionen. Die Delegierten werden an der 18. Sitzung des Ständigen Forums der Vereinten Nationen für indigene Angelegenheiten (UNPFII) in New York City teilnehmen, um die Anliegen von indigenen Frauen und Mädchen auf einer internationalen Bühne vorzustellen. Das Ständige Forum für indigene Angelegenheiten ist ein beratendes......
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

GLOBALE MATCH UND WIDERSTAND DIE ZUKUNFT DER ARBEIT SOZIALE BEWEGUNGEN UND EMANZIPATION POLITISCHE ANALYSEN UND ALTERNATIVEN