Navigation Menu

NEWS / EVENTS


KANN SICH DIE LINKE ERNEUERN?
Mit Jon Trickett (Labour Party MP), 24. März, 19 Uhr - Verso

Photo: James Alexander

Überall in der westlichen Welt befindet sich die liberale Mitte im Niedergang – aber es ist die radikale Rechte, nicht die Linke, die davon profitiert.

Warum hat es die Linke nicht vermocht, die systemische Krise zu nutzen? Wie hat sie sich so weit von ihrer Basis in der Arbeiterschaft entfernt? Und kann der Teufelskreis gebrochen werden?

Auf dieser Veranstaltung wird Jon Trickett, Abgeordneter der Labour Party im britischen Unterhaus und Mitglied in Jeremy Corbyn’s Schattenkabinett, seine Analyse im Gespräch mit dem Chefredakteur des „Jacobin Magazine“, Bhaskar Sunkara, darlegen.

Eine gemeinsame Veranstaltung des New Yorker Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung mit Jacobin Magazine.

Freitag, 24. März 2017, 19:00-20:30 Uhr

Ort: Verso Books, 20 Jay Street, Suite 1010, Brooklyn, NY

Anmeldung über die Facebook-Seite.

NEWS / EVENTS

Benny Andrews "Did The Bear Sit Under A Tree?" (1969) © Estate of Benny Andrews/DACS, London/VAGA, NY 2017

CALL FOR PAPERS: „BLACK RADICALISM“ IN DEN USA

Der „schwarze Radikalismus“ (Black Radicalism) in Amerika hatte viele verschiedene Spielarten, doch eine Frage war immer richtungsweisend: Es ging darum, wie das Leid der (ehemaligen) Sklaven – der Afroamerikaner in den USA – in eine bessere Zukunft gewendet werden könnte. Obschon einige der Antworten auf diese Frage durchaus utopisch klangen, so wiesen sie doch alle...
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

NEWS / EVENTS

Benny Andrews "Did The Bear Sit Under A Tree?" (1969) © Estate of Benny Andrews/DACS, London/VAGA, NY 2017

CALL FOR PAPERS: „BLACK RADICALISM“ IN DEN USA

Der „schwarze Radikalismus“ (Black Radicalism) in Amerika hatte viele verschiedene Spielarten, doch eine Frage war immer richtungsweisend: Es ging darum, wie das Leid der (ehemaligen) Sklaven – der Afroamerikaner in den USA – in eine bessere Zukunft gewendet werden könnte. Obschon einige der Antworten auf diese Frage durchaus utopisch klangen, so wiesen sie doch alle eine gewisse Radikalität auf. Black Radicalism in den Vereinigten Staaten bezieht sich daher nicht......
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

GLOBALE MATCH UND WIDERSTAND DIE ZUKUNFT DER ARBEIT SOZIALE BEWEGUNGEN UND EMANZIPATION POLITISCHE ANALYSEN UND ALTERNATIVEN