Navigation Menu

PUBLIKATIONEN

DIE UN-FOUNDATION
Barbara Adams und Jens Martens - März 2018

Von Barbara Adams und Jens Martens. Über die vergangenen zwei Jahrzehnte lassen sich schwerwiegende Veränderungen im Verhältnis zwischen den Vereinten Nationen und dem privatem Sektor nachvollziehen. Die private...

WEITERLESEN DOWNLOAD VOLLTEXT

LINKE DEMOKRATEN SUCHEN STRATEGIE GEGEN TRUMP
Albert Scharenberg - März 2018

Am vergangenen Wochenende traf sich der Congressional Progressive Caucus zu seiner jährlichen Strategie-Konferenz in Baltimore. Erstmalig mit von der Partie war eine vom New Yorker Büro der Rosa-Luxemburg-Stiftung organisierte...

WEITERLESEN

FRAUEN IN DER LANDWIRTSCHAFT
Carolyn Sachs - Februar 2018

Von Carolyn Sachs. Obwohl weltweit fast die Hälfte der Bauern Frauen sind, bleibt diesen der Zugang zu landwirtschaftlichen Ressourcen und Ackerland meist verwehrt. Entsprechend sind die Tätigkeiten von Frauen...

WEITERLESEN DOWNLOAD VOLLTEXT

EIN WEITERER SCHRITT AUF DEM WEG ZU GLOBALEN UNTERNEHMENSREGELN
Karolin Seitz - Februar 2018

Von Karolin Seitz. Auf Initiative von Ecuador und Südafrika beschloss der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen im Jahr 2014 mehrheitlich eine Resolution zur Erarbeitung eines Menschenrechtsabkommens zur...

WEITERLESEN DOWNLOAD VOLLTEXT

DIE SMARTE STADT NEU DENKEN
Evgeny Morozov und Francesca Bria - November 2017

Von Evgeny Morozov und Francesca Bria. Nach der „kreativen Stadt“ (Richard Florida) zieht heute die „intelligente“ Stadt – die smart city – alle Aufmerksamkeit auf sich. Zu einer Art Markenartikel...

WEITERLESEN DOWNLOAD VOLLTEXT

DAS TRUMP-SPEKTAKEL
Albert Scharenberg - Januar 2018

Von Albert Scharenberg. In Donald Trump, schrieb unlängst Robert Zaretsky in der „New York Times“, findet die „Gesellschaft des Spektakels“ zu sich selbst – eine Gesellschaft, in der die Wahrheit auf eine...

WEITERLESEN

MUNIZIPALISMUS IN SPANIEN
Vicente Rubio-Pueyo - Dezember 2017

Von Vicente Rubio-Pueyo. Die Wahl im Mai 2015 führte in Spanien zu einer politischen Neukonstellation. Zum ersten Mal in den fast 40 Jahren spanischer Demokratie werden die größten Städte des Landes nicht mehr von...

WEITERLESEN DOWNLOAD VOLLTEXT

WIE WEITER IN NAHOST?
Tsafrir Cohen - Dezember 2017

Von Tsafrir Cohen. „The only game in town“ nennen Diplomaten und Politiker in aller Welt das Festhalten an der Zweistaatenregelung, während US-Präsident Donald Trump hemdsärmelig einen endgültigen...

WEITERLESEN

DIE AUTOMATISIERTE WELT
Frank Pasquale - Dezember 2017

Von Frank Pasquale. Die Allgegenwärtigkeit des Internets – vor allem in Form sozialer Mediennetzwerke und großer Suchmaschinen – hat die Art und Weise, wie wir Inhalte produzieren und rezipieren, stark...

WEITERLESEN DOWNLOAD VOLLTEXT

KONZERNATLAS 2017
Rosa-Luxemburg-Stiftung, Heinrich-Böll-Stiftung, Friends of the Earth Europe - November 2017

Essen ist politisch. Durch Unternehmensübernahmen und -fusionen konzentriert sich die Kontrolle über jeden einzelnen Schritt in der Produktionskette – vom Feld bis zum Esstisch – in den Händen großer Agrarkonzerne. Die...

WEITERLESEN DOWNLOAD VOLLTEXT

WIE ER LERNTE, DIE BOMBE ZU LIEBEN
Christine Hong - November 2017

Von Christine Hong. Auf ungewohnt offene Weise hinterfragte die amerikanische Öffentlichkeit während der letzten Monate die US-Außenpolitik. Jetzt, wo das Festland der Vereinigten Staaten theoretisch in die...

WEITERLESEN

RUSSISCHE REVOLUTION UND KPUSA
James R. Barrett - November 2017

Von James R. Barrett. Die große Bedeutung der bolschewistischen Revolution zu verstehen, ist aus heutiger Sicht ein wahrlich schwieriges Unterfangen. Sie eröffnete vielschichtige neue Möglichkeiten und wurde nicht...

WEITERLESEN

DEN ÖFFENTLICHEN WEG WÄHLEN
Sean Sweeney und John Treat - November 2017

Von Sean Sweeney and John Treat. Entgegen der teilweise vorherrschenden Ansicht ist das Zeitalter der fossilen Brennstoffe noch längst nicht vorbei. Wie das letzte Paper mit dem Titel „Energiewende: Auf der...

WEITERLESEN DOWNLOAD VOLLTEXT

DONALD TRUMPS BRANDGEFÄHRLICHES PROGRAMM
John Nichols - Oktober 2017

Von John Nichols. Inmitten der surrealen und sich rasant überschlagenden Ereignisse ist es in Donald Trumps Amerika mitunter schwer zu unterscheiden zwischen dem, was geradezu lächerlich, und jenem, was todernst ist....

WEITERLESEN DOWNLOAD VOLLTEXT

FÜR EINE MENSCHENRECHTLICHE REGULIERUNG DER GLOBALEN WIRTSCHAFT
Treaty Alliance Deutschland - September 2017

Von 23. bis 27. Oktober tagt in Genf zum dritten Mal eine zwischenstaatliche Arbeitsgruppe des UN-Menschenrechtsrates, um Kernelemente für eine verbindliche Regulierung von Wirtschaftsaktivitäten transnationaler Konzerne und anderer...

WEITERLESEN DOWNLOAD VOLLTEXT

DIE FÜCHSE IM HÜHNERHOF
James A. Paul - August 2017

Von James A. Paul. Als vor über siebzig Jahren die Vereinten Nationen gegründet wurden, sahen die siegreichen Alliierten in der Organisation die Krönung ihrer Nachkriegsordnung. Die UNO würde den Frieden sichern,...

WEITERLESEN DOWNLOAD VOLLTEXT

STRATEGIEN GEGEN RECHTS
RLS–NYC - August 2017

Von RLS–NYC. Vom 15. bis 18. Juni 2017 veranstaltete das New Yorker Büro der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Stony Point, NY, eine internationale Konferenz. Ziel der Veranstaltung war die Analyse des Aufschwungs der...

WEITERLESEN DOWNLOAD VOLLTEXT

«WEITER SO» IN UNSICHEREN ZEITEN
Institut für Gesellschaftsanalyse - Juli 2017

Von Michael Brie. Zwei Monate vor den Bundestagswahlen zeigt sich: Anders als in vielen Ländern der Europäischen Union stehen in der Bundesrepublik Deutschland die Zeichen auf Kontinuität. Die politischen und...

WEITERLESEN DOWNLOAD VOLLTEXT

PARIS BRENNT
James P. Hare - Juni 2017

Von James P. Hare. Mit seiner Entscheidung, aus dem Pariser Klimaschutzabkommen in aller Form auszusteigen, hat Trump langen Monaten scheinbarer Unentschlossenheit ein Ende gemacht. Zwar hebt sein Rückzug das...

WEITERLESEN

HUNDERT TAGE TRUMP
Ethan Young - April 2017

Von Ethan Young. Nach hundert Tagen, die Trump nun US-Präsident ist, fällt mir die Beurteilung nicht schwer. Ich möchte es so deutlich wie möglich sagen: An diesem Mann und seiner Regierung ist kein bisschen...

WEITERLESEN

NEWS / EVENTS

WIR SIND DAS VOLK

Demokratischer Sozialismus 30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer. Der November 1989 war für die ehemalige Deutsche Demokratische Republik (DDR) ein Moment des Umbruchs. Viele DDR-Bürger*innen waren bereits nach Westdeutschland migriert, um den staatlichen Repressionen zu entgehen. So kamen am 4. November beinah eine halbe Millionen DDR-Bürger*innen am...
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

NEWS / EVENTS

WIR SIND DAS VOLK

Demokratischer Sozialismus 30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer. Der November 1989 war für die ehemalige Deutsche Demokratische Republik (DDR) ein Moment des Umbruchs. Viele DDR-Bürger*innen waren bereits nach Westdeutschland migriert, um den staatlichen Repressionen zu entgehen. So kamen am 4. November beinah eine halbe Millionen DDR-Bürger*innen am Alexanderplatz in Berlin zusammen, um friedlich für die Demokratisierung des sozialistischen Staates zu demonstrieren. Der von Theaterschauspieler*innen und Künstler*innen organisierte Protest......
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

GLOBALE MATCH UND WIDERSTAND DIE ZUKUNFT DER ARBEIT SOZIALE BEWEGUNGEN UND EMANZIPATION POLITISCHE ANALYSEN UND ALTERNATIVEN