Navigation Menu

DR. STEFANIE EHMSEN

Ko-Direktorin

Stefanie wurde in Hamburg geboren. Vor ihrer Ernennung zur Ko-Direktorin des New Yorker Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung lehrte sie als Professorin für Gender und Diversity an der Beuth Hochschule in Berlin. Ihre Dissertation verfasste sie über die Frauenbewegungen in den Vereinigten Staaten und Deutschland. Stefanie war von 2006 bis 2011 Vorstandsmitglied der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

VIDEO: Stefanie und Miloon Kothari, ehemaliger UN-Sonderberichterstatter für Wohnungsfragen, über das „Recht auf die Stadt“

TEXT: Interview mit Stefanie über Rosa Luxemburg

E-mail

NEWS / EVENTS

Flickr/Ryan Lejbak

WINTERSPIELE IN PYEONGCHANG: DISKUSSIONSRUNDE & PUBLIC VIEWING

Politische Intrigen, Event-Kapitalismus und ein Schlaglicht auf Korea Mit der Wahl Pyeongchangs als Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2018 wird Südkorea nicht nur zum Schauplatz sportlicher, sondern auch politischer Kämpfe. Die diesjährigen Winterspiele finden vor dem Hintergrund erhöhter militärischer Spannungen zwischen den USA und Nordkorea, von...
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

NEWS / EVENTS

Flickr/Ryan Lejbak

WINTERSPIELE IN PYEONGCHANG: DISKUSSIONSRUNDE & PUBLIC VIEWING

Politische Intrigen, Event-Kapitalismus und ein Schlaglicht auf Korea Mit der Wahl Pyeongchangs als Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2018 wird Südkorea nicht nur zum Schauplatz sportlicher, sondern auch politischer Kämpfe. Die diesjährigen Winterspiele finden vor dem Hintergrund erhöhter militärischer Spannungen zwischen den USA und Nordkorea, von Korruptionsvorwürfen gegen das Inernationale Olympische Komitee und dem Ausschluss Russlands wegen systematischen Dopings statt. Wie werden sich diese geopolitischen Spannungen auf die Winterspiele auswirken? Welche Rolle......
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

GLOBALE MATCH UND WIDERSTAND DIE ZUKUNFT DER ARBEIT SOZIALE BEWEGUNGEN UND EMANZIPATION POLITISCHE ANALYSEN UND ALTERNATIVEN