Navigation Menu

PUBLIKATIONEN

BÜRGERKRIEG ALS KLASSENKAMPF
Marxistische Geschichtsrezeptionen des Amerikanischen Civil War
Leon Wystrychowski - Oktober 2019

DOWNLOAD VOLLTEXT  (Deutsch)


Weitere Texte in "Projekte"

75 JAHRE VEREINTE NATIONEN

April 2020

AUSTERITÄT UND DIE KRISE DER SOZIALEN REPRODUKTION
Cinzia Arruzza
March, 2020

ALTERNATIVEN ZUR „ENTWICKLUNG“
Rohan D. Mathews mit Susana Barria & Ashim Roy
November 2016

In dieser Studie bietet Leon Wystrychowski einen Überblick über die weniger beachtete marxistische Rezeption des Amerikanischen Bürgerkriegs. Dieser und die Erinnerungen an ihn sind bis heute in der US-amerikanischen Gesellschaft stark umstritten. Wystrychowski zeigt in seiner Arbeit Kontinuitäten sowie Brüche innerhalb des marxistischen Geschichtsdiskurses über den Amerikanischen Bürgerkrieg auf und interpretiert diese.

Leon Wystrychowski studiert Geschichte und Orientalistik/Islamwissenschaften an der Ruhruniversität Bochum mit Schwerpunkt Politik sowie Neuere und Neueste Geschichte.


DOWNLOAD VOLLTEXT  (Deutsch)


Weitere Texte in "Projekte"

75 JAHRE VEREINTE NATIONEN

April 2020

AUSTERITÄT UND DIE KRISE DER SOZIALEN REPRODUKTION
Cinzia Arruzza
March, 2020

ALTERNATIVEN ZUR „ENTWICKLUNG“
Rohan D. Mathews mit Susana Barria & Ashim Roy
November 2016

NEWS / EVENTS

Reinhold Möller

STECKT DIE ENERGIEWENDE IN SCHWIERIGKEITEN?

Dieses neue TUED-Arbeitspapier beschäftigt sich mit der Krise der europäischen Energieversorgung in Gemeinden, Nachbarschaften und Genossenschaften. Hier haben Initiativen für kommunale Energie die größten Fortschritte gemacht, doch stehen sie nun einer unsicheren Zukunft gegenüber. Die Autor*innen und Organisator*innen von TUED, Sean Sweeney, John Treat und Irene HongPing Shen,...
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

NEWS / EVENTS

Reinhold Möller

STECKT DIE ENERGIEWENDE IN SCHWIERIGKEITEN?

Dieses neue TUED-Arbeitspapier beschäftigt sich mit der Krise der europäischen Energieversorgung in Gemeinden, Nachbarschaften und Genossenschaften. Hier haben Initiativen für kommunale Energie die größten Fortschritte gemacht, doch stehen sie nun einer unsicheren Zukunft gegenüber. Die Autor*innen und Organisator*innen von TUED, Sean Sweeney, John Treat und Irene HongPing Shen, erklären, wie dies passieren konnte und warum. TUED (Trade Unions for Energy Democracy) ist eine Initiative mit mehreren Partnern, die vom in......
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

GLOBALE MATCH UND WIDERSTAND DIE ZUKUNFT DER ARBEIT SOZIALE BEWEGUNGEN UND EMANZIPATION POLITISCHE ANALYSEN UND ALTERNATIVEN