Navigation Menu

PUBLIKATIONEN

DIE HALBZEITWAHLEN 2018 IN DEN USA
Ein Schritt nach links?
Moritz Wichmann - Oktober 2018

Gibt es gegenwärtig einen Linksruck in der Demokratischen Partei? Bewegen sich die Menschen in den Vereinigten Staaten in den politischen Alltagsfragen nach links, trotz des Rechtsschwenks in Regierung, Parlament und Judikative?

Das sind einige der Fragen, denen Moritz Wichmann in seiner aktuellen Analyse kurz vor den Midterm Elections 2018 nachgeht. Wie man sich vorstellen kann, sind die Antworten komplex und führen zu immer weiteren Fragen über den Zustand der US-amerikanischen Politik. Verschiedenen Teile der amerikanischen Rechten und sogar des Mitte-Links-Lagers warnen aus verschiedenen Gründen vor einer „sozialistischen Übernahme“ der Demokratischen Partei. Und wie relevant ist sind gesammelte Daten über Meinungen in den politischen Alltagsfragen, wenn „die 21 kleinsten Staaten die Bevölkerung Kaliforniens, aber 42 Senatoren im Vergleich zu den zwei kalifornischen“ haben?

Wichmann bleibt dabei nicht stehen, sondern zeichnet ein größeres Bild, indem er einen datengestützten wissenschaftlichen Versuch unternimmt zu analysieren, wie es um die progressiven Kräfte im Allgemeinen steht, wie sie in den jüngsten Vorwahlen abgeschnitten haben und welchen Platz sie im 116. Kongress der Vereinigten Staaten einnehmen werden.

Wer Antworten auf diese Fragen möchte, gestützt auf eine Fülle von oft überraschenden statistischen Belegen, sollte diesen Untersuchung lesen.

Sehen Sie sich die progressive Kandidaten und die Unterstützung von „Medicare for all“ auf diesen interaktiven Karten an.

DOWNLOAD VOLLTEXT  (Englisch)
DOWNLOAD VOLLTEXT  (Deutsch)


Weitere Texte in "Politische Analysen und Alternativen"

DIE WIEDERGEBURT DES SOZIALISMUS IN DEN USA
Moritz Wichmann
August 2019

VOX: EINE NEUE RADIKALE RECHTE IN SPANIEN?
Vicente Rubio-Pueyo
Juni 2019

ROSA REMIX
RLS–NYC
2016

NEWS / EVENTS

WIR SIND DAS VOLK

Demokratischer Sozialismus 30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer. Der November 1989 war für die ehemalige Deutsche Demokratische Republik (DDR) ein Moment des Umbruchs. Viele DDR-Bürger*innen waren bereits nach Westdeutschland migriert, um den staatlichen Repressionen zu entgehen. So kamen am 4. November beinah eine halbe Millionen DDR-Bürger*innen am...
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

NEWS / EVENTS

WIR SIND DAS VOLK

Demokratischer Sozialismus 30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer. Der November 1989 war für die ehemalige Deutsche Demokratische Republik (DDR) ein Moment des Umbruchs. Viele DDR-Bürger*innen waren bereits nach Westdeutschland migriert, um den staatlichen Repressionen zu entgehen. So kamen am 4. November beinah eine halbe Millionen DDR-Bürger*innen am Alexanderplatz in Berlin zusammen, um friedlich für die Demokratisierung des sozialistischen Staates zu demonstrieren. Der von Theaterschauspieler*innen und Künstler*innen organisierte Protest......
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

GLOBALE MATCH UND WIDERSTAND DIE ZUKUNFT DER ARBEIT SOZIALE BEWEGUNGEN UND EMANZIPATION POLITISCHE ANALYSEN UND ALTERNATIVEN