Navigation Menu

PUBLIKATIONEN

LINKE PARTEIEN IN EUROPA
Ein Vergleich der europapolitischen Positionen vor den Europawahlen 2014
Thilo Janssen - Dezember 2013

Photo Credit: GUE/NGL

DOWNLOAD VOLLTEXT  (Englisch)

DOWNLOAD VOLLTEXT  (Deutsch)


Weitere Texte in "Politische Analysen und Alternativen"

CLIMATE JUSTICE FROM BELOW
Just Transition Research Collaborative (JTRC)
Dezember 2019

THE BATTLE FOR ANOTHER WORLD
John Feffer
Dezember 2019

STRONG UNIONS AND COMMUNITIES
Katja Voigt und Aaron Eisenberg
November 2019

Eine Analyse im Vorfeld der Europawahlen – von Thilo Janssen.

Im Juni 2012 schien es, als könnte Alexis Tsipras mit der Linkspartei SYRIZA die Parlamentswahlen in Griechenland gewinnen und mit einem alternativen Reformprogramm die Austeritätspolitik der EU infrage stellen. Zwar kam es schlussendlich nicht zum Regierungswechsel; es hatte sich jedoch gezeigt, dass eine linke Partei zur ernst zu nehmenden elektoralen Alternative für die Sozialdemokratie werden kann. Tsipras wurde international zum medialen Gesicht der parlamentarischen Seite des linken Widerstands gegen den Neoliberalismus in Europa. Insgesamt betrachtet agieren Linksparteien in der EU jedoch nicht aus einer Position der Stärke heraus. Die Linksfraktion im Europäischen Parlament (EP), die Gauche Unitaire Européenne/Nordic Green Left (GUE/ NGL), repräsentiert nach den Europawahlen 2009 etwa 4,5 Prozent der WählerInnen in der EU. Wo steht die Parteienfamilie der Linksparteien ein Jahr vor der Wahl zum Europaparlament 2014? Dieser Frage geht die vorliegende Studie nach. Im Folgenden wird die europapolitische Aufstellung linker Parteien exemplarisch anhand von 16 Fallbeispielen untersucht. Der überwiegende Teil der Parteien gehört der GUE/NGL, viele der Europäischen Linken (EL) an.

Kapitel 1 stellt die Ausgangslage in der EU im Frühjahr 2013 im Hinblick auf den anstehenden Europawahlkampf dar. In Kapitel 2 soll die europapolitische Positionierung linker Parteien theoretisch eingeordnet werden. Kapitel 3 gibt einen Überblick über die europäischen Strukturen, in denen linke Parteien aktiv sind, und unterzieht die Europapartei EL sowie die EP-Parlamentsfraktion GUE/NGL einer näheren Betrachtung. In Kapitel 4 werden die Parteien einzeln behandelt im Hinblick auf Kernaussagen zur EU-Integration, programmatische Inhalte mit Bezug auf die EU-Ebene, Bündnisstrategien und den Stellenwert der EU-Politik. Abschließend soll in Kapitel 5 ein Ausblick bezüglich eines gemeinsamen europäischen Wahlkampfes der Linksparteien im Jahr 2014 gegeben werden.

Thilo Janssen ist Politikwissenschaftler und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Europaabgeordneten Gabriele Zimmer (DIE LINKE), zuständig für die Bereiche Beschäftigung und Soziales in der EU, Osteuropa und rechte Parteien auf europäischer Ebene.

DOWNLOAD VOLLTEXT  (Englisch)
DOWNLOAD VOLLTEXT  (Deutsch)


Weitere Texte in "Politische Analysen und Alternativen"

CLIMATE JUSTICE FROM BELOW
Just Transition Research Collaborative (JTRC)
Dezember 2019

THE BATTLE FOR ANOTHER WORLD
John Feffer
Dezember 2019

STRONG UNIONS AND COMMUNITIES
Katja Voigt und Aaron Eisenberg
November 2019

NEWS / EVENTS

COP25 | UN CLIMATE SUMMIT

Leider ist der Eintrag nur auf Englisch verfügbar....
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

NEWS / EVENTS

COP25 | UN CLIMATE SUMMIT

Leider ist der Eintrag nur auf Englisch verfügbar. ...
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

GLOBALE MATCH UND WIDERSTAND DIE ZUKUNFT DER ARBEIT SOZIALE BEWEGUNGEN UND EMANZIPATION POLITISCHE ANALYSEN UND ALTERNATIVEN