Navigation Menu

NEWS / EVENTS


Die Angst überwinden, Kontrolle zurückgewinnen: Das Trinational Workers Toolkit

Nach einem neunmonatigen Prozess, der mit dem Treffen Overcoming Fear: Creating a Trinational Workers Toolkit bei UE 506 in Erie, Pennsylvania, am 14. und 15. November 2019 begann, präsentiert die Rosa-Luxemburg-Stiftung, gemeinsam mit allen unseren Partnern, die Zeit und Mittel für dieses Projekt zur Verfügung gestellt haben, mit Stolz das fertige Trinational Workers Toolkit. Dieser Werkzeugkasten wurde geschaffen, um die internationale Solidarität zu stärken und rechter Rhetorik über Handel, Migration und Klima entgegenzutreten.

Dieses Drei-Länder-Treffen und der daraus entstandene Werkzeugkasten sind das Ergebnis der Arbeit von über 40 Gewerkschafter*innen, Aktivist*innen, Verbündeten aus den Bewegungen und Politiker*innen aus ganz Kanada, Mexiko und den Vereinigten Staaten. Diese Aktivist*innen trafen sich dann während der folgenden neun Monate zweiwöchentlich, was zu diesem Werkzeugkasten führte. Die heutige Veröffentlichung erfolgt in Englisch, Spanisch und Französisch, den drei von den Teilnehmer*innen gesprochenen Sprachen. Das unterstreicht die Einigkeit, die dieses Projekt demonstriert.

Indem wir die Diskrepanz zwischen dem, was derzeit angeboten wird, und dem, was benötigt wird, hervorheben, hoffen wir, dass dieser Werkzeugkasten den Progressiven in jedem Land helfen kann, proaktive Botschaften zu diesen Themen zu entwickeln. Darüber hinaus beleuchten wir mit der Karte die Verflechtung dieser Themen und zeigen auf, dass sie nicht voneinander zu trennen sind.

Wir möchten allen Teilnehmer*innen, den Organisator*innen, den Übersetzer*innen und den Designer*innen für ihre fantastische Arbeit danken. Letztlich ist dieses Projekt ein Beispiel dafür, wie wir über Grenzen hinweg zusammenkommen, um die Solidarität, die wir in der Welt dringend brauchen, voranzubringen. Wir hoffen, dass euch dieser Werkzeugkasten gefällt und ihr ihn für die Stärkung der internationalen Solidarität nützlich findet.

Bei Fragen, Kommentare und Anmerkungen kontaktiert bitte Projektmanager Aaron Eisenberg unter Aaron.Eisenberg@rosalux.org.

NEWS / EVENTS

Die Angst überwinden, Kontrolle zurückgewinnen: Das Trinational Workers Toolkit

Nach einem neunmonatigen Prozess, der mit dem Treffen Overcoming Fear: Creating a Trinational Workers Toolkit bei UE 506 in Erie, Pennsylvania, am 14. und 15. November 2019 begann, präsentiert die Rosa-Luxemburg-Stiftung, gemeinsam mit allen unseren...
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

NEWS / EVENTS

Die Angst überwinden, Kontrolle zurückgewinnen: Das Trinational Workers Toolkit

Nach einem neunmonatigen Prozess, der mit dem Treffen Overcoming Fear: Creating a Trinational Workers Toolkit bei UE 506 in Erie, Pennsylvania, am 14. und 15. November 2019 begann, präsentiert die Rosa-Luxemburg-Stiftung, gemeinsam mit allen unseren Partnern, die Zeit und Mittel für dieses Projekt zur Verfügung gestellt haben, mit Stolz das fertige Trinational Workers Toolkit. Dieser Werkzeugkasten wurde geschaffen, um die internationale Solidarität zu stärken und rechter Rhetorik über Handel, Migration und......
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

GLOBALE MATCH UND WIDERSTAND DIE ZUKUNFT DER ARBEIT SOZIALE BEWEGUNGEN UND EMANZIPATION POLITISCHE ANALYSEN UND ALTERNATIVEN