Navigation Menu
×
×

ECOSOC

UN ECOSOC

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung erhielt 2013 Beraterstatus beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen (Economic and Social Council, kurz: ECOSOC). Nichtregieungsorganisationen mit beratendem Status haben Zugang zum Wirtschafts- und Sozialrat, seinen untergeordneten Gremien sowie zu anderen Einrichtungen und Veranstaltungen der UNO. Der Wirtschafts- und Sozialrat, der 1946 von den Vereinten Nationen 1946 gegründet wurde, beschäftigt sich mit wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Herausforderungen und ist für 70 Prozent der personellen und finanziellen Ressourcen der UNO verantwortlich.

NEWS / EVENTS

Die Angst überwinden, Kontrolle zurückgewinnen: Das Trinational Workers Toolkit

Nach einem neunmonatigen Prozess, der mit dem Treffen Overcoming Fear: Creating a Trinational Workers Toolkit bei UE 506 in Erie, Pennsylvania, am 14. und 15. November 2019 begann, präsentiert die Rosa-Luxemburg-Stiftung, gemeinsam mit allen unseren...
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

NEWS / EVENTS

Die Angst überwinden, Kontrolle zurückgewinnen: Das Trinational Workers Toolkit

Nach einem neunmonatigen Prozess, der mit dem Treffen Overcoming Fear: Creating a Trinational Workers Toolkit bei UE 506 in Erie, Pennsylvania, am 14. und 15. November 2019 begann, präsentiert die Rosa-Luxemburg-Stiftung, gemeinsam mit allen unseren Partnern, die Zeit und Mittel für dieses Projekt zur Verfügung gestellt haben, mit Stolz das fertige Trinational Workers Toolkit. Dieser Werkzeugkasten wurde geschaffen, um die internationale Solidarität zu stärken und rechter Rhetorik über Handel, Migration und......
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

GLOBALE MATCH UND WIDERSTAND DIE ZUKUNFT DER ARBEIT SOZIALE BEWEGUNGEN UND EMANZIPATION POLITISCHE ANALYSEN UND ALTERNATIVEN