Navigation Menu
×
×

ECOSOC

UN ECOSOC

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung erhielt 2013 Beraterstatus beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen (Economic and Social Council, kurz: ECOSOC). Nichtregieungsorganisationen mit beratendem Status haben Zugang zum Wirtschafts- und Sozialrat, seinen untergeordneten Gremien sowie zu anderen Einrichtungen und Veranstaltungen der UNO. Der Wirtschafts- und Sozialrat, der 1946 von den Vereinten Nationen 1946 gegründet wurde, beschäftigt sich mit wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Herausforderungen und ist für 70 Prozent der personellen und finanziellen Ressourcen der UNO verantwortlich.

NEWS / EVENTS

Photo by Bühne für Menschenrechte

DIE NSU MONOLOGE: EINE VORSTELLUNG DER BÜHNE FÜR MENSCHENRECHTE

Tickets können hier kostenfrei bestellt werden. In Zeiten des Aufstiegs der radikalen Rechten in Deutschland, wie auch weltweit, werden extremistische Einstellungen zunehmend normalisiert. So feiern nicht nur die...
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

NEWS / EVENTS

Photo by Bühne für Menschenrechte

DIE NSU MONOLOGE: EINE VORSTELLUNG DER BÜHNE FÜR MENSCHENRECHTE

Tickets können hier kostenfrei bestellt werden. In Zeiten des Aufstiegs der radikalen Rechten in Deutschland, wie auch weltweit, werden extremistische Einstellungen zunehmend normalisiert. So feiern nicht nur die rechten Parteien einen Wahlerfolg nach dem anderen, sondern es stoßen auch ethno-nationalistische und neofaschistische Haltungen auf immer größere Zustimmung. Rechte Parolen, ob auf Banner gedruckt oder in den Straßen gejohlt, motivieren vielerorts rassistisch motivierte Gewaltverbrechen. Zwischen 2000 und 2007 ermordeten die Mitglieder der......
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

GLOBALE MATCH UND WIDERSTAND DIE ZUKUNFT DER ARBEIT SOZIALE BEWEGUNGEN UND EMANZIPATION POLITISCHE ANALYSEN UND ALTERNATIVEN