Navigation Menu

KARTOGRAPHIE DER KANADISCHEN LINKEN

Von Andrea Levy und Corvin Russell. Kanada steht international im Ruf, ein freundliches Land zu sein. Die Außenpolitik des Landes scheint auf Kooperation und Menschenrechte aufzubauen, während in der Innenpolitik sozialdemokratische Ansätze und Werte dominieren. Dieser Ruf mag auch dem Umstand geschuldet sein, dass Kanadas weniger freundlicher...

WEITERLESEN DOWNLOAD VOLLTEXT

DONALD TRUMP UND DAS ENDE DER AMERIKANISCHEN UNIPOLARITÄT

Von Vijay Prashad. Die Reaktionen auf Donald Trumps Wahl zum Präsidenten der Vereinigten Staaten oszillieren zwischen tiefer Bestürzung und beißendem Spott. Wird Trump haarsträubende Dinge tun – mit schrecklichen Folgen – oder wird er sich fürchterlich blamieren? Ungewissheit umgibt den neuen US-Präsidenten und seine Administration. Das...

WEITERLESEN

NEWS / EVENTS

RLS–NYC BEI DER UN-FRAUENRECHTS-KOMMISSION #CSW61

Vom 13. bis 24. März 2017 werden am UN-Hauptsitz in New York internationale Regierungsvertreter und zivilgesellschaftliche Aktivisten und Aktivistinnen zur 61. Sitzung der Frauenrechtskommission (CSW61) zusammenkommen. In diesem Jahr befaßt sich die Kommission mit dem wirtschaftlichen Empowerment von Frauen in der Arbeitswelt – und damit mit einem zentralen Problem der fortbestehenden Geschlechterungleichheit. Die meisten Armen dieser Welt arbeiten, und die Mehrzahl davon sind...
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

NEWS / EVENTS

RLS–NYC BEI DER UN-FRAUENRECHTS-KOMMISSION #CSW61

Vom 13. bis 24. März 2017 werden am UN-Hauptsitz in New York internationale Regierungsvertreter und zivilgesellschaftliche Aktivisten und Aktivistinnen zur 61. Sitzung der Frauenrechtskommission (CSW61) zusammenkommen. In diesem Jahr befaßt sich die Kommission mit dem wirtschaftlichen Empowerment von Frauen...
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

KLIMAGERICHTIGKEIT: EINE BEWEGUNG DER BEWEGUNGEN


Warum wir unterschiedliche Bewegungen im Kampf für Klimagerechtigkeit zusammenführen müssen: Beiträge von Tadzio Müller, Heather Milton Lightening, Aurash Khawarzad, Sean Petty und Stefanie Ehmsen.

Geschichte der Juden in der DDR


Video vom Workshop im November 2016 in Berlin, veranstaltet von RLS–NYC, Leo Baeck Institute und Jüdischem Museum Berlin.

GLOBALE MATCH UND WIDERSTAND DIE ZUKUNFT DER ARBEIT SOZIALE BEWEGUNGEN UND EMANZIPATION POLITISCHE ANALYSEN UND ALTERNATIVEN