Navigation Menu

DIE FÜCHSE IM HÜHNERHOF

Von James A. Paul. Als vor über siebzig Jahren die Vereinten Nationen gegründet wurden, sahen die siegreichen Alliierten in der Organisation die Krönung ihrer Nachkriegsordnung. Die UNO würde den Frieden sichern, der mit enormen Opfern ungeheuer teuer erkauft worden war. An seiner Spitze sollte der Sicherheitsrat stehen – dominiert von...

WEITERLESEN DOWNLOAD VOLLTEXT

STRATEGIEN GEGEN RECHTS

Von RLS–NYC. Vom 15. bis 18. Juni 2017 veranstaltete das New Yorker Büro der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Stony Point, NY, eine internationale Konferenz. Ziel der Veranstaltung war die Analyse des Aufschwungs der radikalen Rechten in Nordamerika und Europa. Im Mittelpunkt der Diskussion standen mögliche Gegenstrategien, die dem Aufstieg der...

WEITERLESEN DOWNLOAD VOLLTEXT

NEWS / EVENTS

DIE ERSTE ANGST VOR DER „ROTEN GEFAHR“ IN AMERIKA: DIE WAHRNEHMUNG DER RUSSISCHEN REVOLUTION IN DEN USA

RSVP hier. Die russische Revolution wird üblicherweise als Wendepunkt zwischen dem „langen“ 19. und dem „kurzen“ 20. Jahrhundert betrachtet. Was Hobsbawm als das „Zeitalter der Extreme“ bezeichnete, wurde durch die Geschehnisse in Russland ausgelöst, die offensichtlich auch enormen Einfluss auf die Vereinigten Staaten hatten – insbesondere im Hinblick auf die...
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

NEWS / EVENTS

DIE ERSTE ANGST VOR DER „ROTEN GEFAHR“ IN AMERIKA: DIE WAHRNEHMUNG DER RUSSISCHEN REVOLUTION IN DEN USA

RSVP hier. Die russische Revolution wird üblicherweise als Wendepunkt zwischen dem „langen“ 19. und dem „kurzen“ 20. Jahrhundert betrachtet. Was Hobsbawm als das „Zeitalter der Extreme“ bezeichnete, wurde durch die Geschehnisse in Russland ausgelöst, die offensichtlich auch enormen Einfluss auf...
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

DAS GRIECHENLAND DER KARIBIK?


Juan González, Journalist und Co-Moderator von Democracy Now!, diskutiert Puerto Ricos Beziehung zur US-Bundesregierung, die Schuldenkrise und was sie für das US-Festland bedeutet.

MARX ÜBER WALL STREET


David Harvey spricht darüber, wie man das Kapital lesen kann, über die Entstehung der Globalisierung und darüber Marx wortwörtlich zu lesen. Interview mit Albert Scharenberg für marx200.org und @rosaluxnyc, Dreh und Schnitt von Kazembe Balagun.

GLOBALE MATCH UND WIDERSTAND DIE ZUKUNFT DER ARBEIT SOZIALE BEWEGUNGEN UND EMANZIPATION POLITISCHE ANALYSEN UND ALTERNATIVEN