Navigation Menu

NEWS / EVENTS


ROSA REMIX
New Takes on a Longtime Classic - 21.-22. August - NYC

Die Vorträge und Diskussionen der eingeladenen Referenten waren so gut, dass wir uns dazu entschieden, sie gesammelt in einem Buch zu veröffentlichen. Hier gibt es das Buch kostenlos zum Download.

Fotos von dieser Veranstaltung hier.

Hundert Jahre nach der Veröffentlichung ihres Meisterwerks „Die Akkumulation des Kapitals“ werden Rosa Luxemburgs Ideen innerhalb der internationalen erneut mit großer Begeisterung rezipiert. Was hätte Luxemburg über moderne feministische Bewegungen, die Occupy-Bewegung und die Umweltkrise zu sagen? Besuchen Sie unsere Veranstaltung am Freitagabend, den 21. August im Verlagsbüro von Verso und am darauffolgenden Samstag in der New School, um diese Frage zu diskutieren.

Das New Yorker Büro der Rosa-Luxemburg-Stiftung organisiert – unterstützt von Verso Books und der New School – die Konferenz „Rosa Remix: New Takes on a Longtime Classic“. Die Veranstaltung beginnt am Freitag, den 21. August um 18.00 Uhr im Verlagsbüro von Verso Books in Downtown Brooklyn, wo wir das 100-jährige Jubiläum von „Die Akkumulation des Kapitals“ feiern. Dazu präsentieren Rick Wolff, Patrick Bond und Raphaele Chappe faszinierend neue Analysen des Klassikers, gefolgt von einem Empfang mit Getränken und Snacks.

Am Samstag treffen wir uns in der der New School, wo von 10.00 bis 17.00 Uhr eine Reihe von Panels stattfinden, die die Relevanz von Rosa Luxemburg in Bezug auf aktuelle Themen wie Klimawandel, Krieg, soziale Bewegungen und die moderne Frauenbewegung beleuchten. Zudem werden der Verleger Paul Buhle und die Illustratorin Kate Evans einen Vorgeschmack auf den in Kürze erscheinenden Comic „Red Rosa“ geben. Das übergreifende Anliegen der Konferenz ist, zu untersuchen, wie neue Interpretationen des Werks von Rosa Luxemburg dabei helfen, die Kämpfe der internationalen Linken in der heutigen Zeit zu stärken.

Anmeldung für die Konferenz hier.

PROGRAMM

Freitag, 21. August, 18:00-20:00
Mit anschließendem Empfang
Verso Books, 20 Jay Street, Suite 1010, Brooklyn, NY 11201

„DIE AKKUMULATION DES KAPITALS”: 100 JAHRE SPÄTER

Patrick Bond (University of KwaZulu-Natal, Südafrika)
Rick Wolff (New School for Social Research)
Raphaele Chappe (Brooklyn Institute for Social Research)
Stefanie Ehmsen (Rosa Luxemburg Stiftung—New York Office)

Samstag, 22. August, 10:00-17:00
The New School, 65 West 11th St., Room B500 Wollman Hall, New York, NY 10003

10:00-11:30:
SOZIALISMUS ODER BARBAREI? KRIEG, KLIMAWANDEL UND DIE ZUKUNFT DER ERDE

Alyssa Battistoni (Yale University, Connecticut)
Bhaskar Sunkara (Jacobin Magazine)
Sandra Rein (University of Alberta, Kanada)
Rory Castle (Swansea University, Wales)

11:45-13:15:
VOM MASSENSTREIK ZUR OCCUPY-BEWEGUNG: DAS ELEMENT DER SPONTANITÄT

Holger Politt (Rosa Luxemburg Stiftung, Berlin und Warschau)
Ethan Earle (Rosa Luxemburg Stiftung—New York Office)
He Ping (Wuhan University, China)
Jason Schulman (Lehman College, New York)

14:00-14:45:
RED ROSA: EINE COMIC-BIOGRAPHIE ÜBER ROSA LUXEMBURG (Verso, in Kürze erscheinend)

Paul Buhle (Herausgeber von “Red Rosa”)
Kate Evans (Autorin und Zeichnerin von “Red Rosa”)

15:00-16:30:
ROSA LUXEMBURG: EIN VERMÄCHTNIS FÜR FEMINISTINNEN?

Amber Frost (freie Schriftstellerin)
Kate Evans (Autorin und Zeichnerin von “Red Rosa”)
Alhelí Alvarado-Díaz (Columbia University, New York)
Moderation: Nancy Holmstrom (Rutgers University, New Yersey)

16:30-17:00:
ANSTELLE EINER SCHLUSSBEMERKUNG: DIE VERÖFFENTLICHUNG DES GESAMTWERKS VON ROSA LUXEMBURG

Peter Hudis (Oakton Community College, Illinois)
Paul Le Blanc (La Roche College, Pennsylvania)

Anmeldung hier.

NEWS / EVENTS

RLS–NYC SUCHT EINE/N BÜROMANAGER/IN

The Rosa Luxemburg Stiftung, Inc. is the U.S. affiliate of the Rosa Luxemburg Stiftung, an internationally operating, progressive non-profit institution for civic education funded by the German federal government. The Foundation’s New York Office opened in fall 2012. It serves two major tasks: to work on issues concerning the United Nations, including collaboration with people and...
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

NEWS / EVENTS

RLS–NYC SUCHT EINE/N BÜROMANAGER/IN

The Rosa Luxemburg Stiftung, Inc. is the U.S. affiliate of the Rosa Luxemburg Stiftung, an internationally operating, progressive non-profit institution for civic education funded by the German federal government. The Foundation’s New York Office opened in fall 2012. It serves two major tasks: to work on issues concerning the United Nations, including collaboration with people and political representatives from the Global South, and to work with U.S. and Canadian......
WEITERLESEN

STAY UP TO DATE
Newsletter abonnieren

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

FOLLOW US
Sozialismus in Sozialen Netzwerken

GLOBALE MATCH UND WIDERSTAND DIE ZUKUNFT DER ARBEIT SOZIALE BEWEGUNGEN UND EMANZIPATION POLITISCHE ANALYSEN UND ALTERNATIVEN